Soziale Jungs Hamburg

Schüler-Info

Hallo Jungs,

  • Ihr möchtet wissen, was man in einer Kita erleben und mitgestalten kann?
  • Ihr wollt herausfinden, wie Menschen in einer Senioreneinrichtung leben und was sie für Interessen haben?
  • Kleine und ältere Menschen anzusprechen ist kein Problem für euch? Oder möchtet ihr genau das lernen und dabei auch etwas über euch selbst erfahren?

Auf diese Fragen kann eine Teilnahme bei den „Sozialen Jungs Hamburg“ Antworten geben! Hier findet Ihr erst einmal Wissens- und sogar Sehenswertes rund um ein Praktikum in einer Kita oder in einer Senioreneinrichtung.

Auf der Seite Warum ich? findest du Argumente, warum es interessant sein könnte, dass du dich für ein Sozialpraktikum bewirbst.

Unter Mögliche Tätigkeiten findest du eine Auflistung von Beispielen, womit du in einer Kita oder in einer Senioreneinrichtung zu tun haben wirst.

Die Einrichtungen, die einen Praktikumsplatz zur Verfügung stellen, findest du unter Praktikumsplätze. Dort kannst du immer mal wieder nachsehen, denn es wird nach und nach mehr Plätze geben.

Und schließlich kannst du dir unter Videos ansehen, was andere Jungs während ihres Sozialpraktikums erlebt haben.

Für weitere Fragen sende eine eMail an den Projektleiter Herrn Bentheim oder rufe ihn unter (040) 38 19 07 an. Wenn er nicht da ist, hinterlasse deinen Namen, deine Telefonnummer und eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter.

Highlights

Max André Kühl hat sich bei »Pflegen und Wohnen Farmsen« engagiert.

»Manchmal lauter werden müssen, damit die Menschen einen verstehen, aber nicht aggressiv klingen dabei«

Im Interview berichtet Max André Kühl, Schüler der Irena-Sendler-Schule, von seinen Erfahrungen im ehrenamtlichen Praktikum bei »Pflegen und Wohnen Farmsen« während der Herbstferien 2018....


Max Schütze hat sich bei der Tiertafel Hamburg e.V. engagiert

»Man muss wach sein, bereit sein und anpacken, nur rumstehen geht nicht.«

Im Interview erzählt Max Schütze, Schüler in der 8b der Irena-Sendler-Schule, von seinen Erfahrungen im ehrenamtlichen Praktikum bei der »Tiertafel Hamburg e.V.«, das er im Herbst 2018 begonnen hat....


Die „Wickel-Challenge“, einer von 10 Workshops am Hamburger Boys’ Day. Foto: Alexander Bentheim

Wickel-Challenge, Alterssimulation, Rolli-Ralley und auch mal die base chillen …

»Ich würde die Veranstaltung anderen Jungs empfehlen, weil es interessant zu wissen ist, wie es als Mann in einem Pflege- oder Erzieherberuf ist«, sagt Moritz (12), und Henry (13)...