Soziale Jungs Hamburg

Aktuelles

06.01.2014

Vier Jahre Aufbauförderung: Danke an den ESF und die BASFI – und wir freuen uns über die Fortsetzung!


„Aufbau eines Freiwilligendienstes für Jungen in den Bereichen Erziehung und Pflege“ – so lautete im Mai 2009 von der Behörde für Wirtschaft und Arbeit die offizielle „Aufforderung zur Abgabe eines Projektvorschlags“ in der laufenden Förderperiode des ESF (Europäischer Sozialfonds). Nach der erfolgreichen gemeinsamen Bewerbung der agentur männerwege und den ASB Sozialeinrichtungen sowie dem Start des Projektes im Januar 2010 können wir – vier Jahre und zwei Projektverlängerungen später – zufrieden sagen: der Aufbau ist gelungen! Aber nicht nur das: Aufgrund der überaus positiven Resonanz fördert die BASFI die „Sozialen Jungs“ 2014 weiter – eine entsprechende Vereinbarung der bisherigen und auch zukünftigen Kooperationspartner wurde Ende Oktober unterschrieben.
 
Die abschließende Daten werden im Februar vorliegen. Aber schon jetzt können wir – nach den vier Jahren Projektförderung und einer mittlerweile recht großen Bekanntheit des Projektes – festhalten:

  • 98 Kinderbetreuungseinrichtungen, Grundschulen sowie Einrichtungen zur Betreuung von Senioren und Menschen mit Assistenzbedarf haben bislang teilgenommen;
  • 19 Schulen erklärten ihre Absicht, das Projektanliegen zu unterstützen und in ihrer Schülerschaft für die „Sozialen Jungs“ zu werben;
  • ca. 250 Jungen zwischen 12 und 18 Jahren haben einen und – zu etwa 10 Prozent – auch zwei oder mehrere Freiwilligendienste bzw. Praktika absolviert;
  • alle Schüler zusammen kommen auf fast 18.000 Zeitstunden Mitarbeit in den Sozialbtrieben;
  • vier projekteigene Filme und weitere Presse- und Medienmeldungen informierten (und tun dies auch weiterhin) über die Motivationen und vielfältigen Tätigkeiten der beteiligten Schüler.

 
Wir bedanken uns beim ESF und der BASFI und freuen uns auf die Fortsetzung der „Sozialen Jungs“!


Aktuelles

C-PROMO.de / photocase

91 und 4.700 – Zahlen eines erfolgreichen Jahres 2014

Nach Ende der Förderung durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) 2013 hat die Arbeits- und Sozialbehörde (BASFI) – aufgrund der guten Projektergebnisse - die „Sozialen Jungs Hamburg“ eigenständig...


Soziale Jungs stellen sich vor – Lukas und Patrick im Seniorenheim

Soziale Jungs stellen sich vor – Lukas und Patrick im Seniorenheim

Was bedeutet freiwillige soziale Arbeit mit alten Menschen? Womit hat man es zu tun und was kann man dabei erleben? Wie unterstützt man andere und was lernt man selbst dabei? Die Videojournalistin...


(Foto: Andreas Haase): Schirmfrau Isabella Vertès-Schütter und Marinus Bester, Teammanager beim HSV, überreichen den anwesenden Sozialen Jungs kleine Geschenke als Dankeschön für ihren Einsatz.

„Soziale Jungs Hamburg“ geht in die zweite Verlängerung!

Ein feierlicher Abschluss für die „Sozialen Jungs“ sollte es werden, am 4. Juni im Bürgertreff Altona, aber es kam anders – und zwar positiv! Der Staatsrat der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie...