Soziale Jungs Hamburg

Aktuelles

27.01.2013

Schwedisches ESF-Projekt Networking-Europe zu Besuch bei den „Sozialen Jungs“


v.l.n.r.: Rolf Mohr (ASB Sozialeinrichtungen), Alexander Bentheim (agentur männerwege), Leila Setti, Jihad Adlouni, Kaarina Wettergren, Josefin Uhrmeier (Networking Europe), Ulrich Wolff (BASFI/ESF Hamburg).

v.l.n.r.: Rolf Mohr (ASB Sozialeinrichtungen), Alexander Bentheim (agentur männerwege), Leila Setti, Jihad Adlouni, Kaarina Wettergren, Josefin Uhrmeier (Networking Europe), Ulrich Wolff (BASFI/ESF Hamburg).

Im Rahmen eines Arbeitsbesuches gab es am 22.1.13 ein Treffen von VertreterInnen des ASB, des ESF-Projekt Networking-Europe (networkingeurope.eu), der BASFI/ESF Hamburg und der agentur männerwege. Die Gäste aus Schweden – Leila Setti, Jihad Adlouni, Kaarina Wettergren und Josefin Uhrmeier – hatten sich anlässlich ihrer Hamburgreise u.a. einen Besuch bei den „Sozialen Jungs“ gewünscht, da es Interesse daran gab zu erfahren, welche Angebotsmöglichkeiten bestehen, die Berufswahl von Jungen in den sozialen Bereich hinein zu erweitern. Nach der Begrüßung der Gäste durch Rolf Mohr, ASB-Abteilungsleiter „Kinder und Jugend“, und der Präsentation einiger vorläufiger Daten und Ergebnisse durch den Projektleiter Alexander Bentheim wurde angeregt diskutiert: über die (schulischen) Voraussetzungen für Freiwilligendienste und die Motivation von Jungen, über Gemeinsamkeiten und Unterscheide in deutschen und schwedischen Rollenbildern, über die (wünschenswert breitere) Unterstützung von Erwachsenen – Lehrkräften wie Eltern –, Jungen für ein soziales Engagement zu ermutigen. Die schwedischen Gäste waren von der Vorstellung des Projektes sehr beeindruckt und nahmen einige Anregungen mit. Leila Setti und Alexander Bentheim verabredeten, zum Thema „Mitarbeit von Jungen in sozialen Berufsfeldern“ weiter im Kontakt zu bleiben.

Präsentation als PDF zum Download


Aktuelles

C-PROMO.de / photocase

91 und 4.700 – Zahlen eines erfolgreichen Jahres 2014

Nach Ende der Förderung durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) 2013 hat die Arbeits- und Sozialbehörde (BASFI) – aufgrund der guten Projektergebnisse - die „Sozialen Jungs Hamburg“ eigenständig...


Vier Jahre Aufbauförderung: Danke an den ESF und die BASFI – und wir freuen uns über die Fortsetzung!

„Aufbau eines Freiwilligendienstes für Jungen in den Bereichen Erziehung und Pflege“ – so lautete im Mai 2009 von der Behörde für Wirtschaft und Arbeit die offizielle „Aufforderung zur Abgabe eines...


Soziale Jungs stellen sich vor – Lukas und Patrick im Seniorenheim

Soziale Jungs stellen sich vor – Lukas und Patrick im Seniorenheim

Was bedeutet freiwillige soziale Arbeit mit alten Menschen? Womit hat man es zu tun und was kann man dabei erleben? Wie unterstützt man andere und was lernt man selbst dabei? Die Videojournalistin...